Spanish version English version

Home | Chronike des Weines | WEIN IST EIN URHEBERRECHT?


WEIN IST EIN URHEBERRECHT?

Bevor diese Frage beantwortet , daran erinnern, dass Sie müssen die von dieser Regulierungsbehörde in allen Regionen , die innerhalb einer Appellation etablierten Standards zu erfüllen. Die Regulatory Boards der Ursprungsbezeichnungen wurde geschaffen, um Richtlinien oder Regeln, die Weine zu machen etablieren, so dass der Verbraucher weiß, dass, wenn Sie einen Wein mit einem bestimmten Herkunftsbezeichnung zu kaufen, der Wein , diese Regeln durchzusetzen , um Garantie Qualität.


So muss beispielsweise in der Ribera del Duero Crianza neben weiteren Funktionen, die aus Trauben der Menschen, die innerhalb dieser Ursprungsbezeichnung sind , weiter diese Trauben werden mit zugelassenen Sorten , z. B. gemacht worden ist einzuhalten die Bank zugelassenen Sorten sind Tempranillo , Garnacha , Cabernet Sauvignon, Merlot , Malbec und Albillo weiss , dass auch in einem kleinen Prozentsatz verwendet werden. Der Alterungskellermuss mindestens 24 Monate , von denen 12 Monate muss kleiner Fässer von 300 Liter sein , Erzeugung von Trauben muss weniger als 6000 kg pro Hektar , und auch weitergeben von einem Ausschuss sein Verkostung Wein Zertifizierung , die Sie genug Aroma-und Geschmacksqualität.


Allerdings ist es nicht bei einer "plus ", um mehr Weinfässer , die positiven Eigenschaften des Wein bereitzustellen, noch , ob Traubenproduktion ist sehr gering, z. B. 3000 kg pro Hektar , verwenden Sie die erhöht die Qualität des Weines . Ich meine, auch bei der Verbesserung der Grundregeln , bleibt eine Crianza , wie andere alte Weinfässer verwendet, 10 Jahre oder sammelt eine große Produktion von 6000 kg pro Hektar. Deshalb haben viele Weingüter beschlossen, dass sie nicht haben, um den Stempel ihrer Crianza Weine sind am besten, wenn diese Mindest vom Regulatory Board gegründet, und nehmen Sie sie heraus mit " generic- Granat "-Stempel , die gleiche , die verwendet wird gesetzt für einen jungen Wein. Das bedeutet nicht, sie jung sind , aber irgendwie versucht, auf den Markt, dieser Wein ist besser als die festgelegten Mindest , die aus der Norm ist , und eine persönliche Meinung des Herstellers zu vermitteln , sind diejenigen, die diese Weine Signature Weine werden genannt , und es ist der Markt , die später entscheiden müssen , ob dieser Wein verdient , dass die Rating ist.


Die Frage ist also , A Signature Wein kann auch ein Crianza sein? , Die Antwort ist ja , vorausgesetzt, dass die festgelegten Mindestkriterien erfüllt, abgesehen davon, dass eine Signatur Wein, können auch die Briefmarke Foster, mit dem großen Vorteil, dass die Verbraucher Wert und erkennen, was für ein Altern als Exponent der Qualität , wenn auch nicht jeder weiß, was eine Unterschrift Wein, und wenn sie einen Wein, der nicht einem den Stempel " Erziehung " denken, es ist schlimmer als ein Crianza , wenn so angegeben kaufen expliziten und erfüllt diese Mindest vom Regulatory Board erforderlich..


In unserem Fall ist Camino Soria Wein für 14 Monate in neuen Fässern , mit einer Leistung von weniger als 3000 kg pro Hektar , gut mit Qualitätskriterien , die die üblichen Methoden der jedem Keller für die Alterung überschreiten entwickelt, so Ich mag zu Signature Wein nennen , ist er wirklich , obwohl ich noch nicht aufgeben wollte , die die Dichtung Foster, dessen reichlich erfüllt die Anforderungen , wollte er auch auf das Gütesiegel , dass der Markt erkennt halten. In der Tat gibt es viele Weine , die von Weinautor übergeben werden, und die Mindestanforderungen nicht erfüllen, wenn Sie für eine Crianza , dann Auge wollen, wenn wir präsentieren eine Signatur Wein, der wirklich sein kann , oder vielleicht sind wir ziehen die Wolle...


mehr Chroniken des Weines:

 
Über uns | Chronike des Weines | Weinberge und Weinbereitung | Weinsorten
© 2010 Vinocaminosoria.com | Legal
Design by RAR MD