Spanish version English version

Home | Chronike des Weines | JOSÉ LUIS SANZ BRINGT DEN CAMINO SORIA WEIN AUF DEN MARKT


JOSÉ LUIS SANZ BRINGT DEN CAMINO SORIA WEIN AUF DEN MARKT

Sei nicht überrascht, mich hier auf der Weinkelter zu sehen... Seitdem ich Weinbauer bin, mache ich ein bißchen von allem. Also, ich wollte einfach sagen, dass ich meinen eigenen Wein, Camino Soria, auf den Markt gebracht habe. Das ist ein wahrgewordener Traum und ich werde von jetzt an mein Bestes geben. Der Camino Soria Wein mit der Herkunftsbezeichnung Ribera del Duero kommt aus einem Weinberg aus kalksteinhaltigem Boden, der sich auf einer Hochlage in einer Höhe von 900 Metern über dem Meeresspiegel in Soria (Nordkastillien) befindet. Das ist das Land meiner Eltern, wo sie aufgewachsen sind. Der Wein wird aus der einheimischen Tempranillo-Rebsorte produziert, mit der wir höchsten Ausdruck des Terroirs erreichen. Warum ich mich für den Namen Camino Soria entschieden habe ist eine sehr einfache Frage. Ich habe eine Reise durch die Provinz gemacht und hier ist, wo ich ein Interesse an Wein entdeckte. Ich wollte diesem Land –so oft von den Leuten vergessen- einen Tribut zollen. Hier gibt es wunderschöne Landschaften zu sehen und wunderbare Leute zu treffen

TIn den Chroniken des Weines können Sie ein bißchen über die Weinbereitung lernen, als auch wie die Gärung stattfindet, oder was der Unterschied zwischen französischer und amerikanischer Eichenfässern ist und warum die letzten teurer als die ersten sind. In diesem Abschnitt beantworten wir all diese Fragen und mehr

mehr Chroniken des Weines:

 
Über uns | Chronike des Weines | Weinberge und Weinbereitung | Weinsorten
© 2010 Vinocaminosoria.com | Legal
Design by RAR MD